Sie sind Sportschütze und möchten das Maximum an Präzision mit Ihrer Waffe erreichen oder Sie sind Jäger und wollen eine speziell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Laborierung in Ihrer Waffe nutzen oder Sie besitzen eine alte Waffe für die keine Munition mehr fabrikmäßig hergestellt wird?

                            Erlaubnis für den Umgang im privaten Bereich

 

In diesen Fällen liegt es nahe sich seine Munition selbst zu laden - zu laborieren wie der Wiederlader sagt. In Deutschland können Sie die meisten dazu nötigen Komponenten im Handel ohne Probleme erwerben und sogar meist viel Geld im Vergleich zur Fabrikmunition sparen. Das nötige Treibladungspulver jedoch unterliegt in Deutschland dem Sprengstoffgesetz. Sie müssen ein Bedürfnis nachweisen und die nötige Fachkunde im Umgang mit dem explosionsgefährlichen Stoff nachweisen.

Den dazu nötigen Lehrgang, in welchem die erforderliche Fachkunde vermittelt wird, können Sie bei uns besuchen. Hier werden Ihnen alle notwendigen Kenntnisse über das Wiederladen, die nötigen Gerätschaften, das Sprengstoffgesetz, Transport und Lagerung vermittelt sowie die praktischen Fähigkeiten an der Wiederladeausrüstung trainiert.

Ähnlich verhält es sich mit Vorderlader- und Böllerschützen. Bevor Sie Ihrem schönen Hobby nachgehen dürfen benötigen Sie die entsprechende rechtliche Genehmigung um das nötige Schwarzpulver zu erwerben.

Auch den dazu nötigen Lehrgang können wir Ihnen in Zusammenarbeit mit unserem Kollegen anbieten wir. Hier lernen Sie, wie Sie unfallfrei mit einem Vorderlader/Böller umgehen, was Sie beim verwenden von Schwarzpulver, bei dessen Aufbewahrung und Transport zu beachten haben. In der praktischen Ausbildung wird Ihnen von erfahrenen Vorderlader- und Böllerschützen der Umgang gezeigt und Sie haben die Möglichkeit unter Anleitung selbst zu üben.

Selbstverständlich sind alle Lehrgänge kombinierbar.

Alle Fachkundelehrgänge enden mit einer staatlich anerkannten Abschlussprüfung.

Als Ausbilder stehen hoch qualifizierte Lehrer mit teils jahrzehntelanger Praxis zur Verfügung.


Termine 2017